Gunter Haug liest


"Es gibt Dinge, von denen gibt es keine Überdosis: zum Beispiel Gummibärchen oder Haug-Lesungen"

(sagt die Buchhändlerin Sabine Hunzinger aus Bad Urach)

 

"... ein begnadeter Erzähler!"  (Schwarzwälder Bote)

 

"Der Meister des regionalen Bestsellers!" (Fränkischer Anzeiger)

 

Übrigens: Meine Veranstaltung "Schwäbische Sternstunden" ist Kabarett mit Inhalt pur! Versprochen!

04.06.2024, Heilbronn:
"Wehret den Anfängen - Nichtstun und immer nur betroffen sein ist tödlich":  Immer mehr Gewaltexzesse - Was tun gegen die Bedrohungen von Politikern und Wahlhelfern auf allen Ebenen? Mit VertreterInnen der verschiedenen Parteien und ihren Erfahrungen.

19.30 Uhr Heilbronn, Kaffeehaus Hagen. Der Eintritt ist frei.

 

09.07.2024, Heilbronn:
"Wehret den Anfängen - Nichtstun und immer nur betroffen sein ist tödlich":  Antisemitismus in Zeiten des Gaza-Krieges

19.30 Uhr Heilbronn, Kaffeehaus Hagen. Der Eintritt ist frei.

 

22.08.2024, Tauberzell

"Die Bratwurst-Connection" - literarische fränkisch-hohenlohische Streifzüge mit Bernulf Schlauch beim fränkischen "Bratwurstkaiser" Lars Zwick im "Gasthaus zum Falken" in Tauberzell - natürlich mit Bratwurstmenü!

19.00 Uhr Gasthaus Falken, Tauberzell - bitte melden Sie sich bei Interesse an Bratwurst und Literatur direkt im Gasthaus Falken an (Telefon: 09865-941940).

 

17.09.2024, Heilbronn:

"Wehret den Anfängen - Nichtstun und immer nur betroffen sein ist tödlich"

19.30 Uhr Heilbronn, Kaffeehaus Hagen. Der Eintritt ist frei.

 

15.10.2024, Heilbronn:

"Wehret den Anfängen - Nichtstun und immer nur betroffen sein ist tödlich" - "Beinahe vergessene Erinnerungsorte zur Geschichte der Demokratie im Südwesten" - Buchvorstellung mit dem Autor Thomas Handrich

19.30 Uhr Heilbronn, Kaffeehaus Hagen. Der Eintritt ist frei.

 

26.11.2024, Heilbronn:

"Wehret den Anfängen - Nichtstun und immer nur betroffen sein ist tödlich" - Buchvorstellung von Timo Büchner über die Aktivitäten der Reichsbürger im Land - natürlich mit anschließender Diskussion.

19.30 Uhr Heilbronn, Kaffeehaus Hagen. Der Eintritt ist frei.

 

21.01.2025, Heilbronn:

"Wehret den Anfängen - Nichtstun und immer nur betroffen sein ist tödlich" - Referent auf dem Podium ist Peter Müller, ehemaliger Richter am Bundesverfassungsgericht und Ministerpräsident des Saarlandes a. D.

19.30 Uhr Heilbronn, Kaffeehaus Hagen. Der Eintritt ist frei.

 

18.03.2025, Kornwestheim:
"Die Töchter des Herrn Wiederkehr - ein Frauenleben im 19. Jahrhundert"

18.00 Uhr, Kornwestheim, im "Cafè M" in der Johannesstraße 27.